Absenzen für Eltern

Aus ClaXss
Wechseln zu:Navigation, Suche

Für Sie als Elternteil gibt es nun auch die Möglichkeit Ihr Kind ganz leicht über ClaXss Infoline zu entschuldigen: Das neue Absenzen-Modul.

Melden Sie sich bei ClaXss Infoline ein und Sie sehen auf Ihrer Startseite die Möglichkeiten für die Eintragung von Absenzen:

Absenzen Eltern 1.png

Hier haben Sie die Möglichkeit eine Krankmeldung einzureichen, eine Beurlaubung zu beantragen oder in die bestehenden Absenzen einzusehen.

Krankmeldung

Wollen Sie Ihr Kind für den heutigen Tag bzw. die kommenden Tage krank melden, so klicken Sie auf Krankmeldung einreichen.
Es öffnet sich folgendes Fenster:

Absenzen Eltern 2.png

  • Der Name und die Klasse Ihres Kindes ist bereits eingetragen.
  • Als Nächstes stellen Sie bitte ein, ab wann bis wann Ihr Kind entschuldigt werden soll.
  • In dem nächsten Feld tragen Sie bitte den Grund für die Abwesenheit ein.
  • Haben Sie beispielsweise ein ärztliches Attest können Sie das gerne hier als Anhang hochladen.

Sind die Felder alle ausgefüllt, klicken Sie auf Krankmeldung eintragen, damit die Entschuldigung an das Sekretariat geschickt werden kann.

Sie bekommen eine Meldung, dass die Absenz an das Sekretariat weitergeleitet wurde. Schließen Sie diese mit einem Klick auf OK und die Abmeldung ist abgeschlossen.

Sie werden anschließend gleich auf die Übersichtsliste geleitet, die Ihnen anzeigt, wann Ihr Kind krank war. Hier sollte die neue Absenz mit auftauchen.

Genaueres zur Übersichtsliste:

  • Haben Sie mehrere Kinder, die bei ClaXss angemeldet sind, können Sie oben in den Reitern zwischen den Kindern auswählen und erhalten die jeweiligen Listen getrennt voneinander
  • Suchen Sie einen bestimmten Zeitraum, in dem ihr(e) Kind(er) krank waren, können Sie die Datumsfelder ändern, sodass alle Krankmeldungen in genau diesem Zeitraum angezeigt werden. Vorab eingestellt ist der aktuelle Tag bis zum Ende des Schuljahres.
  • Von hier aus können Sie auch eine neue Krankmeldung erstellen - einfach auf Add.png Krankmeldung klicken und das oben gezeigte Fenster taucht wieder auf.
  • Auch Beurlaubungen können Sie von hier aus eintragen - auf Add.png Beurlaubung klicken. Genaueres zu Beurlaubungen wird im Folgenden noch beschrieben.
  • Der pdf-Export dient Ihnen als Überblick über die Absenzen ihrer Kinder.

Beurlaubung

Einen Antrag auf eine Beurlaubung (z.B. für ein Praktikum, Familienfeier, usw.) können Sie ebenfalls über die Übersichtsseite stellen. Klicken Sie hierzu auf Beurlaubung beantragen.

Beurlaubung Eltern 1.png

Auch hier ist der Name des Kindes vorab eingetragen. Geben Sie den Zeitraum an, in dem Ihr Kind die Schule nicht besuchen wird und geben Sie einen Grund dafür an. Mögliche Anhänge können hier auch wieder hinzugefügt werden.

Unter den Eingabefeldern sehen Sie die Genehmigungen der Schule. Der Status zeigt Ihnen an, wie weit fortgeschritten der Genehmigungsprozess ist. Offen ist er, wenn es noch zu bearbeiten ist bzw. wenn noch keine endgültige Entscheidung seitens der Schule getroffen wurde. Akzeptiert bedeutet, Ihr Beurlaubungsantrag wurde genehmigt und abgelehnt bedeutet, dass die Beurlaubung nicht bestätigt werden konnte.

Diesen Status können Sie jederzeit einsehen, indem Sie auf die Absenz in ihrer Übersichtsliste klicken. Wurde etwas daran geändert, so erscheint sie fett gedruckt, damit Sie auf einen Blick sehen können, wo sich was getan hat.

Auch hier gilt: Mit einem Klick auf Beurlaubung eintragen wird die Anfrage an das Sekretariat gesendet und Sie werden gleich zur Übersichtsseite weitergeleitet.